Wandelbarkeit

Wandelbarkeit
сущ.
лингв. Изменчивость, непостоянство

Универсальный немецко-русский словарь. . 2011.

Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Wandelbarkeit" в других словарях:

  • Wandelbarkeit — ↑Labilität, ↑Mutabilität, ↑Versatilität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Wandelbarkeit — Unbestand; Vergänglichkeit; Sterblichkeit; Endlichkeit; Kurzlebigkeit * * * Wạn|del|bar|keit 〈f.; ; unz.〉 1. wandelbare Beschaffenheit 2. wandelbares Wesen * * * Wạn|del|bar|keit, die; : das Wandelbarsein. * * * Wạn|del|bar|keit …   Universal-Lexikon

  • Wandelbarkeit — Wạn|del|bar|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unbestand — Wandelbarkeit; Vergänglichkeit; Sterblichkeit; Endlichkeit; Kurzlebigkeit * * * Ụn|be|stand, der; [e]s (veraltet): Unbeständigkeit: ... der Schönheit kurzes Glück, holdseliger U., ewiger Augenblick! (Th. Mann, Krull 208); ∙ Betrachtungen über… …   Universal-Lexikon

  • Bülent Ucar — (* 24. Januar 1977 in Oberhausen, Deutschland) ist ein deutsch türkischer Islamwissenschaftler und Religionspädagoge. Seit Juni 2008 ist Bülent Ucar ordentlicher Professor für Islamische Religionspädagogik an der Universität Osnabrück. Er gilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Diotima — auf einem Gemälde des polnischen Malers Józef Simmler von 1855 Diotima [diˈ̯oːtima] (altgr. Διοτίμα; von Διός Diós, „Zeus“ (Genitiv) und τιμή timḗ, „Ehre“ …   Deutsch Wikipedia

  • Schön [1] — Schön ist der wichtigste Begriff der Ästhetik und wird in dieser in zwiefachem, nämlich in einem engern und in einem weitern Sinne gebraucht: in dem letztern ist s. gleichbedeutend mit ästhetisch; unter dieses Schöne im weitern Sinne fallen also… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agnes Kraus — Agnes Kraus, eigentlich Irmgard Agnes Friederike Krause (* 16. Februar 1911 in Berlin; † 2. Mai 1995 ebenda), war eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Armut — bezeichnet primär den Mangel[1] an lebenswichtigen Gütern (beispielsweise Nahrung, Obdach, Kleidung), im weiteren und übertragenen (metaphorischen) Sinn allgemein einen Mangel. Eine veraltete Bezeichnung für „sehr große Armut“ ist Mendizität. Ein …   Deutsch Wikipedia

  • Armut in der Schweiz — Armut bezeichnet primär den Mangel[1] an lebenswichtigen Gütern (beispielsweise Essen, Obdach, Kleidung), im weiteren und übertragenen (metaphorischen) Sinn allgemein einen Mangel (beispielsweise wird ein Landstrich als tierarm, ein Mensch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Armutsbekämpfung — Armut bezeichnet primär den Mangel[1] an lebenswichtigen Gütern (beispielsweise Essen, Obdach, Kleidung), im weiteren und übertragenen (metaphorischen) Sinn allgemein einen Mangel (beispielsweise wird ein Landstrich als tierarm, ein Mensch als… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»